CoVid-19 Wir haben geöffnet & ergreifen Schutzmaßnahmen!
15723
post-template-default,single,single-post,postid-15723,single-format-standard,bridge-core-2.3.2,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-21.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_top,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive
 

CoVid-19 Wir haben geöffnet & ergreifen Schutzmaßnahmen!

CoVid-19 Wir haben geöffnet & ergreifen Schutzmaßnahmen!

Wir sind Teil der medizinischen Grundversorgung und für Sie da! Wie Sie den Medien entnehmen können, ist der Bereich der medizinischen Versorgung weiterhin gesichert – hierzu gehört auch die Ergotherapie. Die Hygienemaßnahmen werden selbstverständlich penibel eingehalten. Auch Hausbesuche werden weiterhin durchgeführt.

Sollten Sie grippeähnliche Symptome (Krankheitsgefühl, Fieber, Halsschmerzen, Husten, Schnupfen) oder Atembeschwerden haben, sagen Sie bitte Ihren Termin rechtzeitig ab.

Wir führen eine Reihe zusätzlicher Hygienemaßnahmen durch, damit Sie ganz unbesorgt zu uns kommen können:

  • Wir bitten Sie darum, nach Betreten unserer Praxis, im Patienten-WC Ihre Hände gründlich mit Seife zu waschen.
  • In den Behandlungsräumen stehen Desinfektionsmittel für die Hände zur Verfügung.
  • Kein Händeschütteln: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf unnötigen Hautkontakt verzichten.
  • Wir planen zwischen unseren Patienten jeweils eine Pause von 15 Minuten ein, damit sich die Patienten mit aufeinander folgenden Terminen nicht begegnen. Bitte kommen Sie deshalb nicht zu zeitig. Es genügt, wenn Sie pünktlich zur vereinbarten Zeit bei uns sind. Die Pause nutzen wir zur gründlichen Desinfektion von Türklinken, Tisch, Stuhl, Therapiematerial, etc..
  • Bitte verzichten Sie auf unnötige Begleitpersonen.
  • Sollten wir Ihnen während der Behandlung sehr nahe kommen müssen, tragen wir zu Ihrer Sicherheit einen Mundschutz.

 

Wir aktualisieren unsere Homepage, sobald sich Änderungen ergeben. So sind Sie immer über den aktuellen Stand informiert.

Ihnen eine gesunde Zeit!
Herzlich, Tanja Ströhle